PKV-Arbeitgeberzuschuss und Kurzarbeit

Eine gute Nachricht für die Versicherten der privaten Krankenversicherung in Kurzarbeit: Der Zuschuss zu den Beiträgen der PKV ist während der Kurzarbeit meist viel höher als ohne Kurzarbeit und kann bis zu 100 % des gesamten PKV-Beitrages betragen. Ein kompliziertes Berechnungsverfahren aus dem Einkommen während der Kurzarbeit und einem fiktiven Einkommen führt zu diesem positiven Ergebnis. Mit der ersten Gehaltsabrechnung in der Kurzarbeit erfährt jeder seinen individuellen Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung. Den zu erwartenden Zuschuss zur PKV mit einer Formel selber und vorab zu berechnen, macht aus unserer Sicht keinen Sinn, es gibt einfach zu viele potentielle Fehlerquellen. Man kann aber auch die Sorgen um die finanzielle Zukunft als Anlass nehmen, die eigenen PKV-Beiträge einmal auf den Prüfstein zu stellen. Infos zum PKV-Zuschuss bei Arbeitslosigkeit erhalten Sie hier.

§ 204 VVG PKV-Tarifwechsel

Eine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenkasse GKV entsteht für die PKV-Versicherten bei Kurzarbeit nicht, die Rückkehr in die gesetzliche Krankenkasse ist ausgeschlossen. Besondere Regeln oder Gesetze wegen der Corona-Infektionen zur PKV und zum Arbeitgeberzuschuss gibt es nicht. Vielmehr lohnt sich ein Blick auf die bereits bestehenden gesetzlichen Möglichkeiten zur Kostensenkung in der bestehenden PKV. Im § 204 VVG ist die PKV-Tarifoptimierung mit dem Tarifwechsel umfassend und verbraucherfreundlich geregelt. Teilweise steckt im Tarifangebot der bestehenden privaten Krankenversicherung ein enormes Optimierungspotential zur Reduzierung der Beiträge.

Beratung im PKV-Tarifdschungel

Für den Laien ist das Tarifangebot in der bestehenden privaten Krankenversicherung nur schwer zu durchschauen. Beratung tut Not. Vielfach werden für die Beratung zum Tarifwechsel horrende Gebühren verlangt. Da die PKV-Kunden mit ihren laufenden Beiträgen alle Verwaltungskosten des eigenen Vertrages bezahlen, können sie über diesen Weg auch in den Genuss einer unabhängigen und zu 100 % kostenlosen Beratung kommen. Siehe auch die Stiftung Warentest Finanztest zur PKV-Tarifwechselberatung der hc consulting AG. Wir beraten seit mehr als drei Jahrzehnten ausschließlich Versicherte der PKV und sind Marktführer. Diese privaten KVs unterstützen ihre Versicherten bei der Auswahl eines freien Versicherungsmaklers und ermöglichen so eine kostenlose Beratung für ihre Versicherten, auch gegen die eigenen Interessen der Versicherung:

Allianz, Alte Oldenburger, ARAG, AXA, Barmenia, Bayrische Versicherungskammer, Central Generali, Continentale, DBV, Deutscher Ring, DKV, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, Münchener Verein, Nürnberger, R+V, Signal Iduna, SDK, UKV, uniVersa

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Kostenlos. 100 % Beratung. Private Krankenversicherung. hat 4,67 von 5 Sternen 994 Bewertungen auf ProvenExpert.com