Tarifwechsel innerhalb der PKV und Hybridtarif

Beim Tarifwechsel innerhalb eines bestehenden Vertrages in der privaten Krankenversicherung kann es vorkommen, dass der Versicherte in einem sogenannten Hybridtarif versichert wird. Was bedeutet Hybridtarif?

Wenn Sie beim Tarifwechsel Ihr Recht wahrnehmen und in einen Tarif mit besserer Leistung wechseln wollen, obwohl die Gesundheitsprüfung dies normalerweise nicht zulässt, haben Sie die Möglichkeit für die höheren Leistungen im Zieltarif einen Leistungsausschluss zu vereinbaren. Dieser neu entstandene Tarif ist ein Hybridtarif. Die privaten Krankenversicherungen sehen das anscheinend nicht gerne. Der Aufwand bei der Leistungsabrechnung wird erhöht. Diese Sachverhalte werden von den Versicherern kompliziert dargestellt. „Über diese Zusammenhänge sollte man sich vor einem Tarifwechsel absolut im Klaren sein“.

Der Wechsel in einen Tarif mit einem Leistungsausschluss für Mehrleistungen ist kein Problem. Wir beraten Sie mit unserem kostenlosen PKV-Tarifwechsel.