Schlagwort-Archive: ARAG

PKV-Tarifwechsel Informationen

© hc consulting AG 06.2024

6,5 % Beitragserhöhung der privaten Krankenversicherung im Jahr 2025 

Höhere Ausgaben führen nachträglich zu Beitragserhöhungen der privaten Krankenversicherung Für den einzelnen Kunden der privaten Krankenversicherung zählt nur die jeweils individuelle Beitragserhöhung im eigenen, aktuell versicherten Tarif. Dennoch gibt es verschiedene Methoden, eine durchschnittliche Beitragsanpassung zu beziffern. Für das Jahr 2025 macht das im Schnitt über alle Versicherungen und alle PKV-Tarife eine Beitragserhöhung von 6,5

© hc consulting AG 06.2024

ARAG Private Krankenversicherung mit Beitragserhöhung und Beitragsanpassung zum 01.01.2024

Die Private Krankenversicherung (PKV) der ARAG führt zum 01.01.2024 eine Beitragserhöhung bzw. eine Beitragsanpassung durch. Betroffen Sie eine Reihe von Tarifen mit meist Beitragserhöhungen aber auch einigen Beitragssenkungen. Hier finden Sie exemplarisch einige Beispiele: 209 (19 %), 21P80 (-14 %), 21P70 (14 %), 685 (22 %), 210 (10 %), 800 (4 %), 200 (10 %),

© hc consulting AG 06.2024

Unsere persönliche Beratung: Wie kann ich die Beiträge meiner privaten Krankenversicherung sofort und langfristig senken?

Die Beiträge der privaten Krankenversicherung PKV sind in den letzten 10 Jahren im Durchschnitt um 3,0 % angestiegen (GKV: 3,2 %). Viele PKV-Versicherte liegen über diesem Wert, unsere Kunden liegen im Schnitt darunter bzw. zahlen heute weniger als vor 10 Jahren. Die private Krankenversicherung bietet (im Gegensatz zur GKV) einige Möglichkeiten den Beitrag zu senken.

© hc consulting AG 06.2024

Stiftung Warentest Finanztest zum Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung und zur hc consulting AG

Stiftung Warentest Finanztest berichtet über die Tarifoptimierung in der privaten Krankenversicherung und den PKV-Tarifwechsel gem. § 204 VVG (Preis für das Heft: 6,50 EURO, ab Seite 86 ff.). Auch die Leistung der hc consulting als einziger Anbieter im Vergleich mit einer zu 100 % kostenlosen Beratung wird von Finanztest erneut unter die Lupe genommen. Stiftung

© hc consulting AG 06.2024

ARAG PKV Beitragsanpassung 2022

Die private Krankenversicherung (PKV) der ARAG, die im Wesentlichen eine Rechtschutzversicherung betreibt, führt zum 01.01.2022 eine Beitragsanpassung durch. Eine Beitragsanpassung kann eine Beitragserhöhung oder auch eine Beitragsreduzierung sein. In jedem Fall hat der unabhängige Treuhänder der BaFin alles geprüft und dann der Beitragsanpassung zugestimmt. Unter anderem sind diese ARAG PKV-Tarife betroffen: PPN, 529, K0, 2020,

© hc consulting AG 06.2024

Private Krankenversicherung Tarif wechseln – ohne Kosten. Testen Sie uns.

Die hc consulting AG hat sich auf die kostenlose Beratung von Versicherten in der privaten Krankenversicherung (PKV) spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet eine unabhängige Beratung zum PKV-Tarifwechsel an und unterstützt Versicherte dabei, den für sie optimalen Tarif zu finden. Dabei arbeitet die hc consulting AG mit einem Team von Experten zusammen, die über langjährige Erfahrung in der PKV-Beratung verfügen und sich regelmäßig weiterbilden, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Das Unternehmen ist unabhängig von Versicherungen und arbeitet ausschließlich im Interesse seiner Kunden.

© hc consulting AG 06.2024

ARAG PKV Beitragsanpassung zum 01.01.2019

Bei der ARAG Private Krankenversicherung PKV kommt es zum 02.01.2019 zu Beitragserhöhungen bzw. Beitragsanpassungen (BAP) in zahlreichen Tarifen. Teilweise sind alle Tarifgruppen betroffen, teilweise werden nur Beiträge für Männer und/oder Frauen bzw. für Jugendliche und Kinder angepasst. Diese unisex-Tarife sind betroffen: PVN, PVB, 200, 201, 203, 21P (21P70-21P90) BEK63200, BEK67200 BEK63201, BEK63203, BEK67203 BEK67201, BEK6321P,

© hc consulting AG 06.2024

Tarifwechsel jetzt testen

Ein PKV-Tarifwechsel Leitfaden oder Musterbrief ist nicht erforderlich
Die vollumfängliche Beratung ist zu 100 % kostenlos. § 204 VVG ist zu wichtig für eine do-it-yourself Tarifoptimierung