Hallesche private Krankenversicherung mit Beitragserhöhung 2022 und neuem Tarif

Die Hallesche PKV führt zum 01.01.2022 eine Beitragserhöhung oder Beitragsanpassung (BAP) durch. Von der Beitragserhöhung betroffene unisex- und bisex-Tarife der Halleschen finden Sie hier und unten. Der Punkt (.) in den Tarifnamen steht für die verkaufsoffenen unisex-Versionen der Tarife. Im Schnitt steigen die PKV-Beiträge der Halleschen 2022 um 4,6 %. Durch die Corona-Beitragsanpassung in der Pflegepflichtversicherung kommen alle Vollversicherungen der Halleschen-PKV in 2022 in den Genuss einer Beitragserhöhung. Der Zuschlag wird branchenweit erhoben und beträgt für das Jahr 2022 monatlich 3,40 € im Tarif PVN und 7,30 € monatlich bei den Beamten im Tarif PVB. Kunden der Hallesche private Krankenversicherung werden ab dem 22.11.2021 über die jeweilige individuelle Beitragserhöhung der PKV und/oder der Pflegepflichtversicherung postalisch informiert.

Zur Abmilderung und Limitierung der Beitragserhöhung 2022 werden von der Halleschen ca. 63 Millionen € aus den Rückstellungen für die PKV-Beitragsrückerstattung eingesetzt. Dadurch wird die Erhöhung auf maximal 45 € monatlich (ggf. zuzüglich 10 % gesetzlichem Zuschlag) begrenzt. Bei Versicherten über 80 Jahre ist die BAP 2022 auf maximal 15 € pro versicherte Person begrenzt.

Durch das umfangreiche Tarifwerk der Halleschen steht den Versicherten mit der PKV-Tarifoptimierung und einem eventuellen Tarifwechsel gem. § 204 VVG das Tor zu günstigeren PKV-Beiträgen weit offen. Mit den Schreiben zur Beitragserhöhung versendet die Hallesche bereits erste Vorschläge für einen Tarifwechsel. Die Auswahl der Tarife im Anschreiben zur BAP ist leider auch durch gesetzliche Vorschriften nicht immer zielführend. Bei der Prüfung aller Optionen innerhalb der Halleschen stehen wir unseren Kunden seit 35 Jahren zur Seite. Eine private Krankenversicherung ist wie ein Oldtimer und benötigt im Laufe der Jahre immer wieder gute Pflege in Form der auf die jeweiligen Anforderungen und Bedürfnisse eines jeden Versicherten abgestimmten Tarifoptimierung. Immerhin ist die Hallesche fair genug, unabhängige Versicherungsmakler zuzulassen und nimmt somit auch eine Beratung gegen die Interessen der Versicherung in Kauf. Mit der Betreuung durch einen klassischen Versicherungsmakler wie der hc consulting AG entstehen somit keine Kosten für die Beratung. Bei unserer Beratung vertreten wir darüber hinaus traditionell die Interessen unserer Kunden gegenüber der Halleschen.

BAP-Tarife Hallesche 2022 bisex unter anderem:

PVN, PVB, MBZ, NK100, NK1, NK2, NK3, NK4, NK Bonus, KS1, KS2, KS Bonus, SV1, Primo Bonus Z plus, PrimoSB1 Plus, PrimoSB2 Z Plus, PrimoSB2 Z, PrimoSB3 Z plus, Primo Bonus Plus, Primo SB 3, Primo SB3 Z, CG1, CG2, CA5, CSR 100, MA2, MA4, MAS1, MAS3, MAS Bonus, KT22

BAP-Tarife Hallesche 2022 unisex:

KS.1, KS.2, KS.3, KS.Bonus MAS.2 (auch G) MAS.3 (auch G) MBZ.flex, NK.1, NK.2, NK.3, NK.4, NK.Bonus, Primo.Bonus Z, Primo.Bonus Z pl Primo.SB1 Z, Primo.SB1 Z pl Primo.SB2 Z, Primo.SB2 Z pl Primo.SB3 Z, Primo.SB3 Z pl, SB KS.1, SB KS.2, SB KS.3, SB KS. Bonus SB MAS.2 (auch G), SB MAS.3 (auch G), SB NK.1, SB Primo.Bonus Z, SB Primo.Bonus Z pl SB Primo.SB1 Z, SB Primo.SB1 Z pl, SB Primo.SB2 Z, SB Primo.SB2 Z pl, SB Primo.SB3 Z, SB Primo.SB3 Z pl, SBS

Stiftung Warentest Finanztest über die hc consulting AG

Neuer Tarif „NK.select XL“

Zu den Erzählungen über die privaten Krankenversicherungen (PKV) gehört die immer wiederkehrende Aussage, PKV-Tarife würden regelmäßig neu auf den Markt geworfen, um so den für die Versicherten undurchdringlichen Tarifdschungel weiter gedeihen zu lassen. Das ist zumindest für die seit 2013 verkaufsoffenen unisex-Tarife nur teilweise richtig. Bei der Halleschen wird jetzt der PKV-Hochleistungstarif NK.select XL für neue und alte Kunden erstmals angeboten. War der Tarif NK bislang die S-Klasse der Halleschen, dann ist der Tarif NK.select XL ab Dezember 2021 der Maybach im Angebot.

Ein Wechsel von der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) zur privaten Krankenversicherung ist nur für Menschen mit einem sicheren und langfristig überdurchschnittlichen Einkommen zu empfehlen. Insofern ist der Ansatz zu PKV-Tarifen mit sehr guten Versicherungsleistungen richtig. Allerdings gibt es auch bei der Halleschen preiswerte und robuste PKV-Tarife. In jedem Fall steht den Kunden der Halleschen bei der Tarifoptimierung und einem ins Auge gefassten PKV-Tarifwechsel gem. § 204 VVG mit dem neuen Tarif eine weitere Option offen. Wir verkaufen keine Versicherungen und beraten nur Kunden mit einer bereits bestehenden PKV.

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Beratung. 100 % Kostenlos. Anonym hat 4,70 von 5 Sternen 1214 Bewertungen auf ProvenExpert.com