PKV-Tarifwechsel in neue Tarife 2017

Beim Tarifwechsel innerhalb der bestehenden privaten Krankenversicherung sollten auch immer die neuen Tarife Ihrer Versicherung geprüft werden.

In vielen Veröffentlichungen im Web wird berichtet, dass neue und aktuell angebotene Tarife der PKV fast immer billiger sind als alte Tarife. Die Begründung: Die Versicherungen bringen neue und aktuelle Tarife zu günstigen Konditionen auf den Markt um so neue Kunden zu locken. Die alten Tarife werden zu teuer und dann geschlossen. Am Ende findet eine Vergreisung statt und die Beiträge steigen noch schneller an.

 

Neue PKV-Tarife nach Beitragserhöhung 2017

Im Rahmen unseres kostenlosen PKV-Tarifwechsels prüfen wir alle neuen und verkaufsoffenen Tarife in Ihrem bestehenden Vertrag und bieten Ihnen diese neuen Tarife an. Gleichzeitig werden von uns alle anderen Möglichkeiten geprüft. Wir beraten Sie zu jeder Option umfangreich. Sie entscheiden.

 

Standardtarif

Mit dem Wechsel in einen neuen und verkaufsoffenen Tarif ist folgendes zu beachten: Alle neuen Tarife im Verkauf der privaten Krankenversicherungen sind geschlechterneutral, also unisex kalkuliert. Das schreibt das Gesetz vor. Beim Wechsel in einen unisex Tarif verliert man das Recht in den sogenannten Standardtarif zu wechseln. Ein Wechsel zurück in die alte Tarifwelt ist darüber hinaus ausgeschlossen. Der Anspruch auf den Standardtarif kann aber in der Zukunft sehr wichtig werden. Wir klären Sie auf.

 

Unisex-Tarife

Grundsätzlich ist die unisex Kalkulation für Männer nachteilig und für weibliche Versicherte von Vorteil. Das liegt zum Beispiel an der längeren Lebenserwartung von Frauen und an den Kosten für Geburten.

Durch den Wechsel in einen neuen unisex Tarif erwirbt der PKV-Versicherte das Recht, beim Wechsel des Versicherers einen Teil der angesammelten Altersrückstellungen mitzunehmen. Vom Wechsel der privaten Krankenversicherung ist jedoch auf jeden Fall abzuraten. Die Mitnahme der Altersrückstellungen kostet die Versicherungen viel Geld, diese Leistung muss durch den laufenden Beitrag vom Kunden bezahlt werden.

Neue und verkaufsoffene Tarife der privaten Krankenversicherung haben ihren Reiz. Das liegt in der Natur der Sache. Bei der Tarifoptimierung können jedoch auch Tarife der alten Welt eine gute Wahl sein und eine enorme Beitragsersparnis bringen. Besonders nach Beitragserhöhungen macht der PKV-Tarifwechsel Sinn. Wir prüfen alle Tarife für Sie.

 

Keine Kosten

Wichtig beim Tarifwechsel: Es dürfen keine Kosten entstehen. Kosten fressen die Ersparnis auf. Unsere Tarifoptimierung ist zu 100 % kostenlos.

 

hc consulting AG hat 4,67 von 5 Sternen | 874 Bewertungen auf ProvenExpert.com