Forum PKV-Tarifwechsel

Ein Forum zum PKV-Tarifwechsel bietet Antworten von PKV-Kunden

Suchmaschinen bieten diverse Tarifwechsel-Foren an

In unserem Blog beantworten wir alle Fragen zur PKV-Tarifoptimierung

Hier zum Beispiel der Inhalt des bekannten Forums bfriends der Zeitschrift Brigitte zum PKV-Tarifwechsel:

Der Auftakt im Jahr 2014 wird von einer Forumsteilnehmerin mit der Frage „Ist das Angebot gut oder nicht“ gemacht. Gut ein Dutzend Menschen schreiben bis 2018 zum Thema Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung. Mehrere Teilnehmer werden im Chatverlauf von der Brigitte-Aufsicht gesperrt und verschiedene Beiträge werden gelöscht. Nach unserer Ansicht schalten sich immer wieder Mitarbeiter von Anbietern mit der entsprechenden Meinung in das Forum ein. Obwohl diese Werbung nicht ganz vom Brigitte-Community-Team erkannt wird, ist das Ergebnis der echten Teilnehmer im Forum am Ende: „Also hast Du ca. 1.500,- Euro für Deinen PKV-Tarifwechsel bezahlt. Das wird auch kostenlos angeboten“. Und: “Ich kann nur sagen: Finger weg! Das ist meiner Ansicht nach eine üble Drückerkolonne. Nichts Anderes. Wer nicht wechselt, wird mit Anrufen bombardiert und hinterher wird unterstellt man habe doch gewechselt. Mit Briefen vom Anwalt, die Heiligabend eintrudeln. So etwas ist allerschlechtester Stil. Vermutlich trägt sich das Geschäftsmodell nicht mehr und man versucht nun auf diese Art und Weise Geld zu verdienen“.

Zum PKV-Tarifwechsel Forum werden verschiedene Foren für Verbraucher angeboten:

bfriends Brigitte

Versicherungsantrag 24

Finanz Forum

Wertpapier-Forum

Emotionsgeladene Aussagen in Foren helfen meist nicht weiter. Eine Krankenversicherung ist zu wichtig für ein do-it-yourself.

Die hc consulting AG ist Marktführer in der vollumfänglichen und zu 100 % kostenlosen Beratung zur PKV-Tarifoptimierung mit dem Tarifwechsel gem. § 204 VVG. Wir arbeiten immer kostenlos und müssen insofern keine Gebühren „verkaufen“. In unserem Blog beantworten wir alle Fragen von Verbrauchern professionell und/oder kostenlos durch einen Anruf bei uns oder über unser Kontaktformular.

Neben den Antworten von betroffenen Verbrauchern sollte sich ein Versicherter der privaten Krankenversicherung mit einem Tarifwechsel-Wunsch auch beim Profi informieren. So halten sich hartnäckig viele sachlich schlicht und ergreifend falsche Informationen zum § 204 VVG und den Möglichkeiten zur Kostensenkung. Häufiges Beispiel für Fake-News ist die Vorstellung, ein sogenannter verkaufsoffener Tarif wird durch junge Versicherte günstig gehalten und ist deshalb besonders erstrebenswert für einen Tarifwechsel. Wer einmal in einen unisex-Tarif gewechselt ist, der verliert wertvolle Rechte. Besser sind die alten und geschlossenen bisex-Tarife. Ein PKV-Tarif wird nicht durch das Älterwerden der Versicherten teurer. Um diesen Kostenfaktor auszugleichen werden Altersrückstellungen gebildet. Übrigens im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenkasse GKV. Die GKV bildet keine Rückstellungen für die demografische Entwicklung mit immer mehr Alten und immer weniger Jungen in der Krankenversicherung.

 

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Kostenlos. 100 % Beratung. Private Krankenversicherung. hat 4,67 von 5 Sternen 994 Bewertungen auf ProvenExpert.com