Unabhängige Beratung zur PKV, private Krankenversicherung

 

 

Warum ist eine kostenlose Beratung unabhängig?

Die kostenlose Beratung wird möglich durch die seit Jahrzehnten bestehenden, sogenannten Makler-Usancen. Hierunter sind die Regeln der Zusammenarbeit von Versicherungsnehmer mit seinem Makler auf der einen Seite und dem Versicherungsunternehmen auf der anderen Seite zu verstehen. Sucht sich der Versicherte einen Versicherungsmakler seiner Wahl und bevollmächtigt ihn gegenüber seiner Versicherung, zahlt die Versicherung aus den Verwaltungskosten eine Betreuungsprovision an den Makler. Diese Betreuungsprovision ist in den Beiträgen enthalten und somit bereits bezahlt. Die Versicherung hat also für die Kosten der Beratung vorgesorgt.

Deshalb ist die kostenlose Beratung zur PKV unabhängig. Die Regeln stehen fest, es müssen keine Honorare in Rechnung gestellt werden. Der Makler weiß von vorne herein, wie er kalkulieren kann. Für den Kunden ist die Beratung immer kostenlos.

Die Beratungsleistung entspricht den gesetzlichen Vorschriften, der Makler haftet für seine Tätigkeit gegenüber seinem Kunden. Die hc consulting AG als PKV-Makler ist rechtlich und wirtschaftlich auf der Seite seines Kunden, man sitzt im selben Boot. Da die Bezahlung geregelt ist, kann der Makler objektiv beraten.

Aus denselben Gründen ist eine Beratung zur PKV gegen Gebühr überflüssig.

 

 

Welche Leistung bietet die kostenlose, unabhängige Beratung zur PKV?

Aufklärung über Ihre Rechte und Patientenrechte

Hilfe bei der Erstattung von Rechnungen

PKV-Tarifumstellungen, PKV Tarifoptimierung

Absenken der Beiträge nach Beitragsanpassungen

Einen Wegweiser durch die (unbekannten) Angebote Ihrer PKV

Organisation von Problemen der Beitragszahlung

Klärungsbedarf bei Auslandsaufenthalt, Hausarztmodell, Pflege, Krankenhausaufenthalt, Beitragsrückerstattung, Anfragen an den PKV-Ombudsmann und alle Sachverhalte rund um Ihre private Krankenversicherung.

Auswahl einer Versicherung mit Tarifauswahl bei Neuabschluss von GKV Mitgliedern

 

 

Welche Voraussetzungen muss der PKV-Berater mitbringen?

Die Zulassung als Versicherungsmakler umfasst eine persönliche und finanzielle Zuverlässigkeitsprüfung sowie einen aufwendigen Fachkundenachweiß. Selbstverständlich müssen Beratungsfehler durch eine Pflichtversicherung abgesichert sein. Wir haben darüber hinaus die Rechtsform der Aktiengesellschaft mit umfangreichen Dokumentationspflichten gewählt. Wir sind unabhängig von Produktgebern oder anderen Interessen Dritter.

Ganz wichtig ist unsere Spezialisierung auf die private Krankenversicherung, PKV. Der Gründer der hc consulting AG arbeitet seit dreißig Jahren im Bereich der PKV. Unsere Mitarbeiter haben ein Hochschulstudium oder eine Ausbildung bei einer privaten Krankenversicherung absolviert.

 

 

Produkte der privaten Krankenversicherung:

Vollversicherung zur Erfüllung der Krankenversicherungspflicht in Deutschland

Zusatzversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung:

Krankenhaus, ambulant, Zahnarzt, Pflege, Tagegelder, Beitragssenkung im Alter

 

 

Welche Rolle spielt die Beratung der eigenen PKV?

Diese Frage stellt sich vor dem Hintergrund der Werbung zum kostenpflichtigen PKV Tarifwechsel im Internet und den dazu teilweise verlangten Vereinbarungen.

Die Versicherungsgesellschaften werden sozusagen zum Feind ihrer eigenen Versicherten gemacht. Häufig muss mit einer Vereinbarung zum Tarifwechsel-Honorar der Verzicht auf die Beratung der eigenen PKV akzeptiert werden.

Natürlich möchte niemand für eine vergleichbare Leistung in Zukunft schlechter bezahlt werden. Die Mitarbeiter der Versicherungen sind weisungsgebunden und arbeiten für ihren Arbeitgeber und nicht für den Kunden. Dennoch hat eine Versicherungsgesellschaft umfangreiche Beratungspflichten gegenüber ihren Kunden. Die Mitarbeiter sind teilweise hervorragend ausgebildet und hilfsbereit.

Wir von der hc consulting AG empfehlen deshalb neben unserer Beratung, auf Wunsch auch die Beratung der Versicherung in Anspruch zu nehmen. Die Fragen und Antworten zur privaten Krankenversicherung sind wichtig und haben teils lebenslange Bedeutung für den Versicherten PKV-Kunden.