Universa PKV-Beitragsanpassung 2022 und Tarifwechsel

Die private Krankenversicherung der Universa bietet vorbildliche Optionen für einen PKV-Tarifwechsel nach § 204 VVG. Viele der Universa-Tarife können durch intelligente PKV-Tarifoptimierung ohne Gesundheitsprüfung individuell gewählt werden, sowohl für Angestellte als auch für Selbstständige. Unverständlicherweise ist für viele Universa-Kunden eine Beitragserhöhung als Ausgangspunkt für einen PKV-Tarifwechsel erforderlich. Dabei ist eine Tarifoptimierung jederzeit möglich und alle paar Jahre darüber hinaus auch erforderlich. In der Vergangenheit zu viele oder falsch gezahlte PKV-Beiträge sind verloren, ein Tarifwechsel ist nur bedingt rückwirkend möglich. Übrigens gilt das auch in vielen Fällen für Klagen wegen unzureichender Begründung zu den Beitragsanpassungen, so der BGH.

Beitragserhöhung 2022

Was den Zeitpunkt der Veröffentlichung von Vorabinformationen zu Beitragserhöhungen (BAP) anbelangt, gehört die Universa regelmäßig zu den schnellsten privaten Krankenversicherungen. Heute lässt sich aus den Beitragsgarantien der Universa für bestimmte Tarife bis zum 31.12.2022 bereits relativ sicher ablesen, welche Tarife zum 01.01.2022 teurer werden. Insbesondere kommen nach dieser Logik die bisex-Tarife VE 900 K (Männer), VE 2000 G/H, VF (Männer), IntroPrivat 600 (Männer), ST1/100, ST2/100 (Frauen) und VE 1300 G/H (Frauen) mit einer BAP zum 01.01.2022 in Frage.

Universa-Tarifoptimierung ist nicht nur Tarifwechsel

Schöpfe ich als Arbeitnehmer meinen Arbeitgeberzuschuss richtig aus und macht vielleicht eine andere Selbstbeteiligung oder gar ein höherer Monatsbeitrag mehr Sinn als die heute bestehenden Tarife? Berater gegen Gebühr entsprechend der Höhe einer Ersparnis nach einem Tarifwechsel, versuchen oft nur die möglichst kleinste Prämie an den Mann zu bringen. Billig ist nicht immer gut. Sollte ich als Selbstständiger doch eine höhere SB in Kauf nehmen? Welche Korrelation besteht zwischen der Höhe der Beiträge heute und der Höhe der Beiträge im Rentenalter? Habe ich die steuerlichen Aspekte richtig eingerechnet? Welche Leistungen gibt es und welche Leistung macht individuell Sinn für mich? Welche Rolle spielt die Pflegepflichtversicherung und welche Bedeutung hat eine private Pflegezusatzversicherung, insbesondere im Hinblick auf die brandaktuell beschlossene Pflegereform?

Wir legen den Schwerpunkt unserer Beratung für Universa-Versicherte nicht nur auf die heute günstigst mögliche PKV-Lösung, sondern auch auf die langfristigen Folgen einer Tarifumstellung. Als freier und unabhängiger Versicherungsmakler vertreten wir dabei die Interessen unserer Kunden gegenüber der Universa.

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Beratung. 100 % Kostenlos. Private KV hat 4,70 von 5 Sternen 1186 Bewertungen auf ProvenExpert.com