Monatlicher Archiv: Januar 2021

PKV-Tarifwechsel News

Umfrage zum PKV-Tarifwechsel § 204 VVG

Ihre Meinung ist gefragt Umfrage zu den Beiträgen in der privaten Krankenversicherung PKV Der Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung ist für viele PKV-Versicherte die einzige Möglichkeit zur Reduzierung der monatlichen KV-Beiträge. Meist lässt sich der Beitrag relevant und nachhaltig reduzieren, gleichzeitig bleiben alle erworbenen Rechte wie zum Beispiel die Alterungsrückstellungen voll erhalten. Wer mindestens 25 […]

PKV nur bei überdurchschnittlichem Einkommen preiswert

Eine PKV bietet relevant bessere Versicherungsleistungen und kostet ein Leben lang weniger als eine gesetzliche Krankenkasse GKV, sofern das Einkommen des Versicherten während des Arbeitslebens und der Rentenzeit über dem Durchschnitt liegt. Millionär muss man also nicht sein, um mit der PKV auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Ist man mit den eigenen PKV-Beiträgen […]

DKV Beitragserhöhung 01.04.2021 und PKV-Tarifwechsel § 204 VVG

Die private Krankenversicherung DKV (Deutsche Krankenversicherung) führt zum 01.04.2021 wie in fast jedem Jahr eine Beitragserhöhung bzw. eine Beitragsanpassung (BAP) durch. Im Bereich PKV für Angestellte und Selbstständige ist die DKV der Marktführer in Deutschland.  Von vielen Kunden wird das umfangreiche bisex– und unisex-Tarifangebot der DKV als Tarifdschungel beschrieben, wir sehen die Optionen im positiven Sinne eher als eine Tarifvielfalt. […]

PKV-Tarifwechsel kann ohne Leistungsverzicht langfristig zu geringerer Prämienzahlung führen – auch im Alter

Die Beiträge der privaten Krankenversicherung steigen jedes Jahr, in den letzten 10 Jahren durchschnittlich um 3,0 % p.a. (im gleichen Zeitraum kletterten die GKV-Beiträge um 3,3 % p.a.). Wer an dieser Stelle feststellt, dass sein individueller PKV-Beitrag um mehr als 3,0 % p.a. angestiegen ist, der hat damit indirekt seinen eigenen Bedarf an einer Überprüfung […]

Private Pflegepflichtversicherung der PKV im Tarifwechsel § 204 VVG bei Beitragserhöhungen

Neben der Versicherungspflicht für die Krankenversicherung muss jeder Mensch mit einem Wohnsitz in Deutschland auch eine Pflegepflichtversicherung besitzen. Diese Versicherungspflicht kann durch eine private Krankenversicherung (PPV) oder durch eine gesetzliche Krankenkasse (SPV) erfüllt werden. Ist man nicht entsprechend versichert, droht ein Bußgeld. Eine private Krankenversicherung darf maximal 5.000 EURO Selbstbeteiligung beinhalten und muss Versicherungsschutz für […]

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Kostenlos. 100 % Beratung. Private Krankenversicherung. hat 4,69 von 5 Sternen 1111 Bewertungen auf ProvenExpert.com