Autor-Archive: Anna Lövenich

PKV-Tarifwechsel Informationen

© hc consulting AG 02.2024

Private Krankenversicherung – Tarife im Alter

Tarife der privaten Krankenversicherung (PKV) im Alter oder in der Rente unterscheiden sich grundsätzlich nicht von PKV-Tarifen in jungen Jahren oder während des Erwerbslebens. Auch im Alter besteht durch die verbrieften Rechte aus der Tarifoptimierung mit dem PKV-Tarifwechsel gem. § 204 VVG das Recht in jeden Tarif zu wechseln. PKV-Kunden mit unisex-Tarifen können jedoch nur

© hc consulting AG 02.2024

Online Kundenbetreuung und Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung

hc consulting AG ist Marktführer in der zu 100 % kostenlosen und vollumfänglichen Beratung zur Tarifoptimierung mit dem PKV-Tarifwechsel gem. § 204 VVG innerhalb einer bestehenden privaten Krankenversicherung für Versicherte dieser Anbieter: Allianz, ARAG, AXA, Barmenia, BBKK, Generali, Continentale, DBV, Deutscher Ring, DKV, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, Nürnberger, Münchener Verein, R+V, Signal Iduna, SDK, UKV, uniVersa;   Ausnahmen Unser Schwerpunkt ist die Interessenvertretung unserer Kunden gegenüber der PKV mit einer

© hc consulting AG 02.2024

Kann man vom Basistarif in den Standardtarif wechseln?

Versicherte der privaten Krankenversicherung mit einem Versicherungsbeginn in einer Vollversicherung vor dem 01.01.2009 innerhalb ihrer gegenwärtigen PKV können in den Standardtarif (STN) wechseln, wenn sie (Quelle: PKV-Verband): Insofern kann man vom Basistarif in den Standardtarif wechseln. Eine private Krankenversicherung im Basistarif macht u.U. Sinn für Menschen ohne Krankenversicherung, die nicht einer GKV-Versicherungspflicht unterliegen und der

© hc consulting AG 02.2024

Welche Tarife gibt es in der privaten Krankenversicherung?

In Deutschland gibt es eine gesetzliche Krankenversicherungspflicht. Tarife der privaten Krankenversicherung (PKV) müssen entsprechende Mindestvoraussetzungen erfüllen. Im Großen und Ganzen müssen Arztrechnungen, Medikamente und Krankenhaussaufenthalte und Nebenleistungen erstattet werden, die maximal zulässige jährliche Selbstbeteiligung darf 5.000 EURO betragen. Eine Kostenerstattung für Zahnarztkosten und Zahnersatz ist keine Pflicht. Die Tarife der privaten Krankenversicherung können mit einer

© hc consulting AG 02.2024

Notlagentarif NLT der privaten Krankenversicherung

Der Notlagentarif NLT der Privaten Krankenversicherung PKV ist ein gesetzlich vorgeschriebener Krankenversicherungstarif und bei allen Versicherungen gleich. Wie der Name es schon sagt, ist der NLT für finanzielle Notlagen gedacht. In der Vergangenheit lief bei einem Zahlungsverzug der gesamte PKV-Beitrag sozusagen unendlich weiter auf, der Versicherungsschutz war erloschen und die Schulden bei der PKV waren

© hc consulting AG 02.2024

Für wen ist eine private Krankenversicherung sinnvoll?

Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen GKV und Versicherte der PKV stellen sich mitunter die Frage: Für wen ist eine private Krankenversicherung sinnvoll? Im Grunde ist die Antwort ganz einfach: Für Menschen mit einem Einkommen über dem Durchschnitt sowohl während des Erwerbslebens und auch als Rentner mit einem möglichen Versicherungsbeginn in der privaten Krankenversicherung mit spätestens

© hc consulting AG 02.2024

PKV Tarifwechsel ohne Gesundheitsprüfung

Niemand möchte eine Gesundheitsprüfung bei einem PKV Tarifwechsel, schon gar nicht als langjährig Versicherter und/oder im fortgeschrittenen Alter. Oft weiß die private Krankenversicherung bereits alles über ihren Versicherungsnehmer, eine Gesundheitsprüfung für einen Tarifwechsel wird als Schikane empfunden. In § 204 VVG Versicherungsvertragsgesetz (PKV-Tarifwechselrecht) hat der Gesetzgeber sich ausdrücklich auf die Seite der Kunden gestellt. So

© hc consulting AG 02.2024

Was ist ein geschlossener Tarif?

In der privaten Krankenversicherung (PKV) gibt es nicht nur einen Tarif (so wie in der gesetzlichen Krankenkasse GKV), sondern es gibt viele Möglichkeiten die eigene Krankenversicherung zu gestalten. Manche nennen das den Tarifdschungel, wir nennen das im positiven Sinne eine Tarifvielfalt. PKV-Tarife unterliegen wegen der Krankenversicherungspflicht in Deutschland einer strengen staatlichen Aufsicht. Was ist also

© hc consulting AG 02.2024

Können Beamte die private Krankenversicherung wechseln?

Ja, Beamte können in die private Krankenversicherung wechseln. Aber sollten Beamte die PKV wechseln? Bei einem Wechsel der privaten Krankenversicherung gehen immer wertvolle Rechte verloren, sogar beim Wechsel aus den neuen unisex-Tarifen in eine andere Versicherung. Allein schon deshalb ist dem Wechsel der privaten Krankenversicherung die Tarifoptimierung mit dem PKV-Tarifwechsel nach § 204 VVG eindeutig

© hc consulting AG 02.2024

Bescheinigung zur privaten Krankenversicherung nach SGB V nur mit Krankentagegeldversicherung

Versicherte der privaten Krankenversicherung benötigen bei Arbeitslosigkeit unter Umständen eine Bescheinigung ihrer PKV für die Bundesagentur für Arbeit. Diese Bescheinigung für die Arbeitsagentur bestätigt die Leistungen der PKV nach Art und Umfang der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) gemäß dem Sozialgesetzbuch SGB V. Hierzu gehört der Versicherungsschutz für ambulante Behandlungen, stationäre Regelleistungen und für die private Pflegepflichtversicherung

hc consulting AG hat 4,72 von 5 Sternen 1403 Bewertungen auf ProvenExpert.com