Beitragsanpassung Continentale ex Mannheimer-Tarife PKV 01.07.2019

Die Continentale Private Krankenversicherung hat in der Vergangenheit die Mannheimer PKV und damit auch die alten Tarife der Mannheimer PKV übernommen. Zum 01.07.2019 kommt es zum 01.07.2019 bei einigen Tarifen der Conti bzw. der ehemaligen Mannheimer PKV zu einer Beitragsanpassung und Beitragserhöhung.

Betroffen sind je nach Geschlecht und Altersgruppe diese Tarife:

AVS, BZZ, FKT, FKTO, KHT, KT, MVS, SelAS, SelAS U, SelZ2, SelZ3, SelZ3 U, VPrem, VPrem U, VPrem-G, VPrem-G U, VSB, ZA, ZAR1, ZART, ZAZ, ZSW, ZZTOP (kein Witz!), ZVS.

Für einen relativ kleinen Kundenbestand hat die Mannheimer viele Tarife im Angebot gehabt. Hier liegt auch schon ein Problem begraben. Ist die Anzahl der Versicherten in einem PKV-Tarif nicht groß, so fällt die Kalkulation der Beiträge schwer und es kann zu starken Beitragsschwankungen kommen. Allerdings hat man als ehemals Mannheimer-Versicherter in der Conti durch die PKV-Tarifoptimierung mit dem PKV-Tarifwechsel gem. § 204 VVG vollen Zugriff auf alle Conti-Tarife, mit dem entsprechenden Wechselrecht unter Erhalt aller erworbenen Rechte wie zum Beispiel den Altersrückstellungen.

hc consulting ist Marktführer in der vollumfänglichen und zu 100 % kostenlosen Beratung zur Tarifoptimierung mit dem dazugehörigen PKV-Tarifwechsel. Gerade bei Verträgen der Continentale PKV können wir gute Ergebnisse mit erheblich günstigeren PKV-Beiträgen unserer Kunden nach einem Tarifwechsel vorweisen. Auch ohne eine Beitragserhöhung zum 01.07.2019 macht die Prüfung eines PKV-Tarifwechsels bei dem insgesamt hohen Beitragsniveau der Conti Sinn. Durch eine professionelle und kostenlose Beratung durch den Maklerexperten wird aus dem Tarifdschungel eine Tarifvielfalt mit guten Möglichkeiten Preis und Leistung im bestehenden PKV-Vertrag zu optimieren. Die Betonung liegt auf dem Verhältnis vom Versicherungsbeitrag zur Versicherungsleistung. Bei der Beratung zum PKV-Tarifwechsel steht zu oft nur der günstige Beitrag im Vordergrund. Hat man einmal einen neuen Tarif gewählt und stellt später fest, dass die Leistung nicht den eigenen Anforderungen entspricht, ist der Wechsel in einen besseren Tarif bei der Conti immer mit einer Gesundheitsprüfung verbunden und deshalb in vielen Fällen nicht mehr möglich. Die Continentale Krankenversicherung gehört zu den Top 10 der PKV in Deutschland.

Die Stiftung Warentest Finanztest berichtet über die hc consulting und die kostenlose Beratung zum PKV-Tarifwechsel in ihrem Bericht zur Tarifoptimierung gem. § 204 VVG.

hc consulting AG hat 4,67 von 5 Sternen | 828 Bewertungen auf ProvenExpert.com