Maximaler Arbeitgeberzuschuss zur PKV 2021

Werte 2020

18,90 EURO netto im Monat mehr durch AG-Zuschuss ab 2021

Die Beitragsbemessungsgrenze der Renten- und Arbeitslosenversicherung steigt von 6.900 EURO auf 7.100 EURO im Westen und von 6.450 auf 6.700 EURO im Osten. Die einheitliche Bemessungsgrenze für die Kranken- und Pflegeversicherung steigt um 150 EURO auf 4.837,50 EURO. Bei den aktuellen Beitragssätzen kosten die GKV-Höchstbeiträge für freiwillig KV-Versicherte ab 2021 jährlich 342 EURO mehr. In der Renten- und Arbeitslosenversicherung kommen 630 EURO im Jahr dazu, also eine Mehrbelastung von insgesamt 972 EURO für Arbeitnehmer und für die Arbeitgeber.

Arbeitgeberzuschuss zur PKV 2021

Auf der Basis der oben genannten Zahlen wird sich der maximale Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung inklusive Pflegepflichtversicherung in 2021 um 18,90 EURO pro Monat erhöhen. Eine gesetzliche Krankenkasse kostet dann mit den alten Beitragssätzen für freiwillig versicherte Mitglieder 865,96 EURO im Monat. Ob die GKV-Beitragssätze ansteigen, wird erst im Herbst festgelegt. Wegen der hohen Defizite der gesetzlichen Krankenkassen könnte es aber neben der Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenze auch zu einer Anpassung der Beitragssätze nach oben kommen.

PKV-Beitragserhöhung 2021 und Tarifwechsel § 204 VVG

In der Regel wird der höhere Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung durch PKV-Beitragserhöhungen aufgefressen. Wenn das nicht immer zeitgleich passiert, dann doch im Laufe der Jahre. Für Versicherte der privaten Krankenversicherung ist im Gegensatz zu den GKV-Mitgliedern jederzeit eine PKV-Tarifoptimierung mit einem dazu passenden Tarifwechsel gem. § 204 VVG möglich. Mit diesem Instrument werden die PKV-Beiträge und die PKV-Tarife an die jeweilige individuelle Situation angepasst. Jeder hat hier seinen eigenen Rhythmus. Einige PKV-Kunden lassen ihre Tarife Jahrzehnte unberührt und verschenken auf diese Weise meist viel Geld. Andere führen eine jährliche Überprüfung ihrer persönlichen Optionen durch und sind deshalb auf dem neuesten Stand der Möglichkeiten.

Bitte lesen Sie zur kostenlosen Beratung auch bei Stiftung Warentest Finanztest auf test.de.

Die hc consulting AG betreut Versicherte dieser privaten Krankenversicherungen:

Allianz, Alte Oldenburger, ARAG, AXA, Barmenia, Bayrische Versicherungskammer, Central Generali, Continentale, DBV, Deutscher Ring, DKV, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, Münchener Verein, Nürnberger, R+V, Signal Iduna, SDK, UKV, uniVersa. (mit Ausnahmen)

Informationen zur Beitragserhöhung in der privaten Krankenversicherung 2021:

Allianz BAP 2021

AXA BAP 2021

Barmenia BAP 2021

BBKK und UKV BAP 2021

Inter BAP 2021

Hallesche BAP 2021

UKV BAP 2021

Universa BAP 2021

Continentale BAP 2021

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Kostenlos. 100 % Beratung. Private Krankenversicherung. hat 4,68 von 5 Sternen 1015 Bewertungen auf ProvenExpert.com