Raus aus dem Standardtarif (STN) der privaten Krankenversicherung

Der PKV-Standardtarif für Männer wird zum 01.07.2018 um 70 bis 100 EURO pro Monat teurer. Wir empfehlen den Wechsel vom Standardtarif in „normale“ Tarife innerhalb der bestehenden privaten Krankenversicherung. Der Sozialtarif STN macht in der Regel keinen Sinn mehr, es werden bessere und teilweise sogar gleichzeitig günstigere Tarife angeboten. Diese Tarife leisten dann bis zum 2,3- bzw. 3,5-fachen Satz der GOÄ/GOZ.

Der STN leistet nur bis zum 1,8-fachen GOÄ-Satz. Beginnt eine ärztliche Behandlung bei einem bisher unbekannten Arzt, so muss der reduzierte Satz der Gebührenordnung neu verhandelt werden, der Arzt muss den Hebesatz 1,8 nicht akzeptieren. In der Regel geht das, aber schön ist eine solche Verhandlung nicht und fällt dem einen oder anderen irgendwann schwer. Die Ärzte bevorzugen Privatpatienten zum 2,3-fachen Satz. Die Abrechnung zu reduzierten Gebühren bringt nicht nur weniger ein, sondern stellt für den Arzt einen Mehraufwand dar. Neben den höheren Erstattungssätzen sind auch andere Leistungen in normalen PKV-Tarifen besser. Da wegen der besseren Versicherungsleistung eine Gesundheitsprüfung durchgeführt wird, ist der Wechsel aus dem Standardtarif in einen ander PKV-Tarif nur bei „normaler“ Gesundheit möglich.

Spätestens mit der Beitragserhöhung zum 01.07.2018 sollte ein PKV-Tarifwechsel gem. § 204 VVG geprüft werden. Eine Tarifoptimierung ist unabhängig von der Beitragsanpassung jederzeit möglich. Die Beratung durch den PKV-Maklerexperten hc consulting AG ist zu 100 % kostenlos. In den PKV-Beiträgen sind Verwaltungskosten einkalkuliert. Der Versicherungsnehmer bestimmt, welcher Betreuer von der Versicherung aus diesen Verwaltungskosten bezahlt wird und ist somit der Herrscher des Verfahrens. Unsere Mitarbeiter haben ein Universitätsstudium oder eine Ausbildung bei einer privaten KV absolviert.

Als Versicherungsmakler stehen wir rechtlich auf der Seite unserer Kunden. Wir sind kein Vertreter der Versicherung. Die zur Betreuung erforderliche Standard-Maklervollmacht ist täglich kündbar. Auf dieser Website bieten wir vorab auf über 1.000 Google-Ergebnisseiten Auskunft zum PKV-Tarifwechsel. Gerne geben wir auch persönlich telefonisch Auskunft.

Diese privaten Krankenversicherungen nehmen am kostenlosen Tarifwechsel teil:

Allianz, Alte OldenburgerARAGAXABarmeniaBayrische VersicherungskammerCentral-GeneraliContinentaleDBVDeutscher RingDKVGothaerHallescheHanse MerkurInterMünchener VereinNürnbergerR+VSignal IdunaSDKUKVuniVersa

hc consulting AG PKV-Tarifwechsel. 100 % Kostenlos. 100 % Beratung. Private Krankenversicherung. hat 4,70 von 5 Sternen 1138 Bewertungen auf ProvenExpert.com